Das war "Alpha Zulu On Air" - Staffel 1

Menschen von und rund um die Air Zermatt im Fokus. Die TV-Sendung "Alpha Zulu On Air" zeigte Einblicke in den vielseitigen Alltag der Air Zermatt. Diese Woche wurde das Staffelfinale der 10-teiligen Serie "Alpha Zulu On Air" im TV und auf den sozialen Medien veröffentlicht.

"Es kommt einzig und allein darauf an, dass wir immer unser Bestes geben."

Mit diesem Satz hat es Gerold Biner, CEO und Pilot der Air Zermatt, auf den Punkt gebracht. Bei den Oberwalliser Flugrettern arbeiten vor und hinter den Kulissen Menschen, die voller Leidenschaft und Herzblut ihre verantwortungsvolle Arbeit tun. "Alpha Zulu On Air" hat einen Einblick in deren Leben gegeben.


Redaktion und Moderation

Um diese tollen Menschen ins rechte Licht zu rücken, braucht es Menschen, dessen Berufung genau dies ist. Bruno Kalbermatten moderierte die 10-teilige Serie, entlockte den Protagonisten spannende und manchmal rührende Geschichten. Gefilmt wurde die Serie vom Team von Matthias Lüscher, der bekannt für seine spannenden Dokumentationen im SRF ist.


Hier findest du die 10 Folgen von Alpha Zulu On Air zum Nachschauen:


Gerold Biner, CEO und Pilot der Air Zermatt


Beat Perren, Gründer der Air Zermatt


Daniel Frei, geretteter Patient der Air Zermatt


Philipp Grand, Rettungssanitäter


Peter Rovina, Revierförster Stalden und Umgebung


Nicolas Keller, Luftfahrzeugtechniker Mechanik


Daniel Aufdenblatten, Pilot der Air Zermatt


Cornelia Wüthrich & Denise Bader, Bietschhornhütte


Stefan Imboden, Chefflughelfer


Helmut Lerjen, Rettungsspezialist


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen